Hypnose

Hypnose und hypnosystemische Ansätze

Sie haben in Ihrem Unterbewussten einen großen Schatz an Kompetenzen und Ressourcen, zu denen Ihnen der Zugang nicht immer möglich ist. Ich helfe Ihnen, diese Schätze zu heben, Steine aus dem Weg zu räumen und Belastendes abzulegen.

Egal ob im Coaching oder in der Therapie, mit Hilfe von hypnotischen Sprachmustern lässt sich vieles mit großer Leichtigkeit erreichen. Anders als die Showhypnose Sie vielleicht befürchten lässt, behalten Sie dabei immer die Kontrolle. Ihre Aufmerksamkeit wird auf inneres Erleben und verborgene Ressourcen gerichtet. In einer leichten oder auch tiefen Trance können Sie wertvolle Erfahrungen machen, die im Alltagsbewusstsein kaum möglich sind.

Hypnosystemische Methoden helfen, widerstreitende innere Stimmen zu sortieren und mehr Sicherheit auch sich selbst gegenüber zu gewinnen. Metaphern und Bilder erreichen das Unwillkürliche und können Schwieriges schnell transformieren.

Das Gehirn unterscheidet nicht zwischen Gelebtem und Imaginiertem. So können Sie im geschützten Rahmen einer Therapie oder eines Coachings Lernerfahrungen machen, die Ihnen helfen, neue Wege zu beschreiten um Ihre Ziele zu erreichen. Neue Vernetzungen entstehen im Gehirn, die Sie in Ihren Alltag mitnehmen. Alte Muster verblassen und neue Wege öffnen sich.

Hypnose wird mit großem Erfolg zur Rauchentwöhnung, bei Essstörungen, zur Änderung anderer problematischer Gewohnheiten und bei der Überwindung von Ängsten wie z.B. Zahnarztangst und Blockaden aller Art eingesetzt.

Hypnose und hypnosystemische Methoden sind auch hilfreich gegen akute und chronische Schmerzen.